Zurück zur Übersicht

Steuersoftware für den Mac

Steuersoftware Mac

Steuersoftware wie TAXMAN bietet vielen Nutzern die Möglichkeit, bequem von zu Hause aus die Steuererklärung zu erledigen und eine ordentliche Steuerrückzahlung von mehreren hundert Euro vom Finanzamt zu bekommen. Allerdings sind viele gute Steuersoftware-Programme nur für die Nutzung auf dem Windows-PC ausgelegt. Eine Steuersoftware für den Mac gibt es nicht. Oder doch?

Die Steuersoftware für Ihre Steuererklärung 2016

Die Steuersoftware für Ihre Steuererklärung 2016
Die Steuersoftware für Ihre Steuererklärung 2016

statt 29,90 €

nur 19,90 €

Jetzt bestellen

Steuersoftware für den Mac: Die Alternativen

Mac-Nutzer stehen vor einer grundlegenden Frage: Wie soll ich meine Steuererklärung machen, wenn ich keine gängige Steuersoftware auf meinem Mac installieren kann. Die Systemvoraussetzungen lassen oft keinen Zweifel daran, dass allein Windows-PCs für die Produkte geeignet sind.

Alternativen bieten sich allerdings trotzdem für die Nutzer der Produkte mit dem angebissenen Apfel, und zwar genau vier Stück:

  1. Die Steuererklärung per ELSTER Formular online machen.
  2. Windows auf dem Mac installieren und so die Programme nutzen. 
  3. Den Windows-PC eines Bekannten für die Steuererklärung ausleihen.
  4. Die Steuererklärung online mit smartsteuer machen.

Wir beleuchten für Sie, was für oder gegen die einzelnen Punkte spricht und worauf Sie achten müssen.

Steuersoftware für den Mac: ELSTER Formular

Die Alternative, ELSTER online für die Steuererklärung zu nutzen, würde bedeuten, keine Steuersoftware für den Mac zu nutzen. Dafür spricht, dass diese Alternative frei zugänglich ist. Dagegen spricht, dass das ELSTER Formular keine Steuersoftware ist, sondern nur die Erklärung darstellt. Das Finanzamt ist aber nicht daran interessiert, Ihnen Möglichkeiten der Steuerersparnis aufzuzeigen. Erfahrungsgemäß kommen Nutzer, die nicht auf eine gute Steuersoftware wie TAXMAN zurückgreifen, deutlich schlechter weg. Deshalb ist diese Alternative nicht zu empfehlen.

Steuersoftware für Windows auf dem Mac installieren

Für Mac-Nutzer besteht immer die Möglichkeit, Windows auf dem Mac als Zweit-Betriebssystem zu installieren. Das geht entweder über die virtuelle Maschine, was aber deutliche Leistungseinbußen mit sich bringt. Die andere Möglichkeit ist eine Installation über die Mac-App BootCamp. Hierzu benötigt man lediglich einen leeren USB-Stick.

Schwer ist es nicht, und auf YouTube finden sich einige Videos, die den Prozess genau beschreiben. Was dagegen spricht, ist die Tatsache, dass diese Variante doch einiges an Speicherplatz auf dem Mac verschlingt. Wenn die Steuererklärung beziehungsweise die Steuersoftware der einzige Grund wäre, Windows auf dem Mac zu installieren, raten wir eher davon ab.

Keine Steuersoftware auf dem Mac: PC ausleihen

Jetzt wird es emotional. Mac-Nutzer sind meistens mehr als nur Nutzer. Sie sind Jünger einer Religion. Und diese Religion hat mit Steve Jobs nicht nur einen Propheten, sondern mit dem Headquarter von Apple im kalifornischen Cupertino auch einen Wallfahrtsort. Gleichzeitig hat sie auch eine Hölle: Redmond im Nordwesten der USA, wo Microsoft sein Hauptquartier hat.

Einem Mac-Nutzer zuzumuten, einen Windows-PC auszuleihen, um seine Steuererklärung zu machen, geht nicht. Genauso gut könnte man einen Beatles-Fan auf ein Konzert der Rolling Stones schicken. Das wird nichts. Rein logisch ist das natürlich eine gute Idee, wohlfühlen wird sich der Mac-Nutzer aber nicht dabei.

smartsteuer – die beste Steuersoftware für Mac-Nutzer

Die beste Alternative für Mac-Nutzer ist es, die Steuererklärung online mit smartsteuer zu machen. Das Produkt führt Sie ähnlich gut wie TAXMAN durch die Steuererklärung, ist rund um die Uhr verfügbar und wurde mehrfach für seine leichte Bedienbarkeit und Funktionalität ausgezeichnet. Ein aktueller Browser und ein Internetzugang sind die einzigen Systemvoraussetzungen, und schon kann das Steuern-Sparen beginnen.

War dieser Artikel hilfreich? 16

Starten Sie jetzt durch mit TAXMAN 2017

  • keine lästigen Steuerformulare, kein umständliches Behördendeutsch
  • Sicher dank lokaler Datenhaltung und ELSTER-Ansicht
  • Umfangreichste Hilfe seiner Klasse

nur €19,90

Nach oben