Zurück zur Übersicht

Steuererklärung mit Elster online oder TAXMAN erstellen?

Elster online oder TAXMAN bei der Steuererklärung?

Sie sind noch hin- und hergerissen und wissen nicht, ob Sie Ihre Steuererklärung mit der Steuersoftware der Finanzverwaltung Elster Formular bzw. Elster Online oder mit der professionellen Steuersoftware TAXMAN erstellen sollen? Beim direkten Vergleich erzielt TAXMAN einen eindeutigen Punktsieg!

Die Steuersoftware für Ihre Steuererklärung 2019

Die Steuersoftware für Ihre Steuererklärung 2019
Die Steuersoftware für Ihre Steuererklärung 2019

nur 29,90 €

Jetzt bestellen

Elster online ist Abziehbild der Papiersteuererklärung

Entscheiden Sie sich beim Ausfüllen Ihrer Steuererklärung für Elster Online, können Sie eigentlich auch gleich wieder auf die Papierform umsteigen. Denn Elster Online ist nur eine elektronische Form der Papiersteuererklärung. Das Programm zeigt die einzelnen Anlagen zur Steuererklärung. Finden Sie Infos, handelt es sich hierbei um die Ausfüllhilfen, die Sie auch mit den Papier-Steuerformularen bekommen.

Bedienerfreundlichkeit, Ausfüllhilfen und Steuertipps im Vergleich

|Finanzamtssoftware Elster online|Professionelle Steuersoftware TAXMAN
Bedienerfreundlichkeit|Laien werden bei dieser Software ins kalte Wasser geschmissen und müssen sich durch alle Formulare quälen. Ihnen wird nicht gesagt, welche Steuerformulare für ihre Lebenssituation auszufüllen sind.|In einem Einstiegsinterview mit wenigen Fragen legt das Programm für Sie fest, in welchem Steuerformular sich steuersparende Angaben empfehlen. Sie werden gezielt zu den Eingabemasken geführt.
Ausfüllhilfen|Praktisch Fehlanzeige. Sie finden nur ab und zu ein paar schwer verständliche Hinweise. Diese entsprechen der Ausfüllanleitung für die Papiersteuererklärung.|Klicken Sie in der Eingabemaske in eine Zeile, in der Sie Angaben machen müssen, sehen Sie am rechten Bildschirmrand, welche Angaben das Finanzamt erwartet und wie Sie Steuern sparen können.
Steuertipps|Hinweise auf Steuerstrategien finden Sie in der Finanzamtssoftware natürlich keine.|Zusätzliche Steuerspartipps finden Sie am rechten Bildschirmrand der Rubrik „Bibliothek“. Finden Sie unter diesen Links nicht, können Sie auch die komplette Bibliothek aufrufen und mit Suchbegriffen nach Antworten auf Ihre Fragen suchen.

Elster Online ist zwar kostenlos, aber …..

Sie könnten natürlich nun einwenden, dass die Finanzamtssoftware Elster Online im Vergleich zu TAXMAN  kostenlos ist. Doch hier bewahrheitet sich ein betriebswissenschaftlicher Grundsatz:  „Etwas billiges oder sogar kostenlosen kann nichts Gutes sein!“

Denn hilft es Ihnen wirklich, wenn Sie Ihre Steuererklärung kostenlos erstellen können und dafür wegen der fehlenden Steuertipps auf ein paar hundert Euro Steuererstattung verzichten.

Ein Beispiel gefällig, wie schnell Sie ein paar hundert Euro Steuererstattung bei Benutzung der Steuersoftware Elster Online verlieren können?

Beispiel:

Sie sind in dem Steuerjahr, für das Sie eine Steuererklärung beim Finanzamt einreichen möchten, umgezogen, stellt sich die Frage, ob Sie das Finanzamt an den Umzugskosten beteiligen können. Finden Sie in der Anlage N der Finanzamtssoftware Elster Online die Zeile zu den Umzugskosten, finden Sie ein paar Hinweise, wann die Ausgaben für einen Umzug als steuersparende Werbungskosten abgezogen werden dürfen. Die Krönung dieser sehr unvollständigen Hinweise ist der Rat „Wegen der Einzelheiten erkundigen Sie sich bitte beim Finanzamt.“.

Was Ihnen das Finanzamt nämlich an dieser Stelle verschweigt, sind folgende Steuersparstrategien, die Ihnen die Steuersoftware TAXMAN ungefragt an die Hand gibt:

  • Ein Umzug ist beruflich veranlasst, wenn Sie sich nach dem Umzug für die Hin- und Rückfahrt zur Arbeit täglich insgesamt eine Stunde Fahrtzeit sparen.
  • Neues Urteil: Dasselbe gilt, wenn Sie nach dem Umzug auf kein Fahrzeug mehr angewiesen sind, sondern in wenigen Minuten zu Fuß zur Arbeit gehen können.
  • Selbst ohne Belege steht Ihnen bei einem beruflichen Umzug eine Umzugskostenpauschale von 746 Euro/1.493 Euro (Ledige/zusammenveranlagte Ehegatten) als Werbungskosten zu. Auch für Kinder gibt es eine Pauschale für den Umzug und sogar Nachhilfekosten können steuerlich angesetzt werden.
  • Stellt sich heraus, dass der Umzug nicht beruflich war, weist TAXMAN Sie anders als Elster Online darauf hin, dass Sie bei Beauftragung einer Umzugsspedition eine Steueranrechnung für haushaltsnahe Dienstleistungen beantragen können (= Steueranrechnung von 20% der abgerechneten Arbeitsleistung).

Fazit: Bei der Finanzamtssoftware Elster Formular bzw. Elster Online finden Sie zu keinem einzigen Thema solche Steuertipps. Und mal Hand aufs Herz: Würden Sie wirklich bei jeder Unsicherheit beim Finanzamt anrufen und nachfragen, so wie es Elster Online rät? Wohl eher nicht, was wiederum dafür spricht, die Steuersoftware TAXMAN zu nutzen.

War dieser Artikel hilfreich?16
Jetzt bestellen

Starten Sie jetzt durch mit TAXMAN 2019

  • keine lästigen Steuerformulare, kein umständliches Behördendeutsch
  • Sicher dank lokaler Datenhaltung und ELSTER-Ansicht
  • Umfangreichste Hilfe seiner Klasse

nur €29,90

Nach oben