Zurück zur Übersicht

Steuerrechner für Einkommensteuer

Steuererstattung berechnen mit Steuerrechner für Einkommensteuer

Vor dem Erledigen der Steuererklärung steht vielen der "innere Schweinehund" im Weg. Insbesondere, wenn man gar nicht zur Abgabe verpflichtet ist, fehlt vielen die Motivation. Eine Möglichkeit, diesen inneren Schweinehund zu überwinden, ist, sich mit unserem Steuerrechner die mögliche Erstattung ausrechnen zu lassen. Wissen Sie, wie groß Ihre Rückerstattung ungefähr ist, sollte das bei den meisten eine ordentliche Motivation zur Abgabe der Steuererklärung sein.

Die Steuersoftware für Ihre Steuererklärung 2018

Die Steuersoftware für Ihre Steuererklärung 2018
Die Steuersoftware für Ihre Steuererklärung 2018

nur 29,90 €

Jetzt bestellen

Steuererstattung berechnen für die Einkommensteuer: So geht's mit dem Steuerrechner

Wählen Sie das Steuerjahr aus, für das Sie die Steuererstattung berechnen möchten. Im nächsten Feld tragen Sie in den Steuerrechner Ihr jährliches Bruttogehalt bzw. Ihr zu versteuerndes Einkommen ein. Danach, falls vorhanden, Ihre außergewöhnlichen Einkünfte. Außergewöhnliche Einkünfte sind unter anderem Gewinne aus Verkäufen von Betrieben oder Unternehmensanteilen. Nun müssen Sie nur noch erhaltene Lohnersatzleistungen, Arbeitslosen- oder Elterngeld und Ihren Kirchensteuersatz in den Steuerrechner eintragen. Mit einem Klick können Sie sofort Ihre mögliche Steuerrückerstattung berechnen.

Mit TAXMAN ist jede Steuererklärung im Nu erledigt. Probieren Sie es selbst und füllen Ihre Steuererklärung mit der Steuersoftware TAXMAN aus. 

War dieser Artikel hilfreich?16
Jetzt bestellen

Starten Sie jetzt durch mit TAXMAN 2019

  • keine lästigen Steuerformulare, kein umständliches Behördendeutsch
  • Sicher dank lokaler Datenhaltung und ELSTER-Ansicht
  • Umfangreichste Hilfe seiner Klasse

nur €29,90

Nach oben